Oya-BlogRSS-Feed abonnieren

03.05.2020 von Jochen Schilk (4 Kommentare)

Radio Utopia

Bild

Am gestrigen 2. Mai brachte der öffentliche Sender Deutschlandfunk Kultur gleich zwei ausführliche Features zum Thema Utopien. Beide Sendungen können zumindest einige Tage lang in der Mediathek nachgehört, bzw. heruntergeladen werden. In »Ausgrabung einer Utopie« (55 Minuten) geht es um den  40. Jahrestag ... weiterlesen

25.04.2020 von Luisa Kleine

Der Müllberg und die schwimmende Stadt

Bild

Die nächste Ausgabe handelt von unserem Umgang mit dem, was da ist: Wie können wir alte Gemäuer, Industriebrachen, giftige Verbundbaustoffe, Müllberge, die bis in den Himmel ragen, und immaterielle »Altlasten« der Menschen, die vor uns lebten, transformieren und in die Arbeit an einer lebensfördernden Kultur ... weiterlesen

25.03.2020 von Oya Redaktionskreis (12 Kommentare)

Am Wesentlichen arbeiten

Bild

Der Frühling kommt. Die Vögel zwitschern. Hier und jetzt. Die Amsel, die gerade gesungen hat, hat ihr Lied der Gegenwart geschenkt. Sie wird es gleich wieder tun, ihrem Wesen folgend und immer in der Gegenwart. Wollen wir die vielen anderen Stimmen, die wie immer in sogenannten Krisenzeiten auch in diesen Wochen anschwellen und die ... weiterlesen

11.02.2020 von Matthias Fersterer (ein Kommentar)

Ausblick auf Ausgabe 57

Bild

Anfang März erscheint Ausgabe 57. Darin begleiten wir Menschen dabei, wie sie ihre vielfältigen Lebensorte in Stadt und Land gestalten, indem sie das, was da ist, mit den Visionen eines guten Lebens im umfassenden Sinn verbinden. Hier gibt es einen ersten Vorgeschmack. Kurz vor Redaktionsschluss flatterte ein Brief ins Haus: ... weiterlesen

Ältere Blog-Beiträge zeigen

aktuelle Artikel

Abbildung

Vom Werden und Vergehen

Warum wir uns mit der gebauten Umgebung beschäftigen – und warum dies wie von selbst zur Frage nach Giftstoffen und alter Handwerkskunst führt.

von Andrea Vetter, Matthias Fersterer

Abbildung

Ah, schön warm!

Wie das Bedürfnis nach Wärme den Blick auf das Heizen unserer Häuser verändert. Eine Forschungsreise.

von Anja Marwege

Abbildung

Was tun mit Altlasten?

Andrea Vetter sprach mit der Soziologin Corinna Vosse und dem Architekten Jeroen Meissner über Umbau und Abriss aus technischer wie gesellschaftlicher Sicht: Was muss weg? Und wo können wir unsere Bedürfnisse verändern?

von Andrea Vetter, Corinna Vosse, Jeroen Meissner

Abbildung

Das Haus am Zwergenstein

Vier junge Wendländer sanieren ein ­geschichtsträchtiges Haus – und suchen kreative Wege im Umgang mit dem Bauamt.

von Lore Schätzlein

Abbildung

Im Zwiegespräch mit Axt und Säge

Werkzeuge mit der Hand zu führen, heißt auch,
sich tief auf Orte, Materialien, Gegenstände
und Kulturtechniken einzulassen.

von Maria König

Abbildung

Märchen, Haus und Hügel

Wie ein kleines Schulgebäude im Hunsrück Schritt für Schritt zu einem märchenhaften Wohnraum umgebaut wurde.

von Matthias Fellner

Bild

Die zärtliche Erzählerin

von Olga Tokarczuk , erschienen in 58/2020

Bild

Wie werden wir allmendetauglich?

von Franziska Castro , erschienen in 58/2020

Bild

Echte Gemeinschaft nährt

von Edward Groody , Ellen Stephen , Simone Kosog , erschienen in 58/2020

Bild

Baumschutz vom Profi

von Ulrike Meißner , erschienen in 58/2020

Bild

Ich werde mich nicht verkaufen!

von Oya Redaktion , erschienen in 58/2020