Oya-BlogRSS-Feed abonnieren

11.02.2020 von Matthias Fersterer

Ausblick auf Ausgabe 57

Bild

Anfang März erscheint Ausgabe 57. Darin begleiten wir Menschen dabei, wie sie ihre vielfältigen Lebensorte in Stadt und Land gestalten, indem sie das, was da ist, mit den Visionen eines guten Lebens im umfassenden Sinn verbinden. Hier gibt es einen ersten Vorgeschmack. Kurz vor Redaktionsschluss flatterte ein Brief ins Haus: ... weiterlesen

04.02.2020 von Jochen Schilk (ein Kommentar)

Ein Jahr Esskastanien-Kampagne

Bild

Nach der »Garten Erde«-Winterausgabe 2018/19, die sich um die Wiederentdeckung des Waldgartenprinzips drehte, hatte die Oya-Redaktion in der darauffolgenden Ausgabe 52 vom März 2019 zur Beteiligung an einer Edelkastanien-Kampagne aufgerufen. Wir wollten damit das Anliegen unseres Experten Hendrik Gaede unterstützen, der in ... weiterlesen

21.01.2020 von Oya Redaktionskreis (7 Kommentare)

Eine neue Webseite entsteht – und diese geht

Bild

Immer wieder haben wir es aufgeschoben. Immer wieder haben wir den Aufwand gescheut oder uns gefragt, wieviel Energie uns ein neuer Online-Auftritt Wert ist. Innerhalb der Redaktion gab es sehr unterschiedliche Meinungen, wie wir mit Technik und Digitalisierung umgehen wollen und das hat dazu geführt, daß der notwendige Elan für ... weiterlesen

13.12.2019 von Oya Redaktionskreis (5 Kommentare)

Wie kann ich das ­Aushaltenmüssen aushalten?

Bild

Gemeinschaffen ist anstrengend. Wo immer Menschen gleichwürdig zusammenwirken, entstehen auch Meinungsverschiedenheiten und Konflikte. Es ist herausfordernd, sich selbst Regeln zu geben oder kollektiv Gebräuche und Traditionen zu entwickeln. Immer wieder selbstkritisch zu reflektieren, ob das Gemeinschaffen noch im lebendigen Fluss ist, ... weiterlesen

Ältere Blog-Beiträge zeigen

aktuelle Artikel

Abbildung

Commoning statt Aussterben

Warum wir die kleinen Beispiele des ­Gemeinschaffens auf den folgenden Seiten für bedeutsam ­halten – auch für die Frage nach dem Überleben.

Abbildung

Vom Säen und Ernten von Wasser

Das Volk der Quechua im ­Süden Perus hütet das Wasser wie seine Kinder.

von Mariel Starkgraff

Abbildung

Bei »Tante LeMi«

In Mönchengladbach gibt es einen ­gemeinnützigen ­Unverpacktladen von ­Mitgliedern für Mitglieder.

von Jonas Makowski

Abbildung

Du brauchst ein ganzes Dorf, um alt zu werden

In der Schweiz sorgen dezentral organisierte Genossenschaften für eine gemeinsame
Altersvorsorge jenseits des Markts.

von Daniel Schläppi

Abbildung

Literatur rückt näher an den Menschen

Ein Verlag, ein Café, wo Menschen tagsüber lesen oder arbeiten, und abendliche Veranstaltungen ­mischen sich bei »Periplaneta«.

von Maria König

Abbildung

Haben nahe dem Sein

Geht es ums Eigentum oder um die Beziehungen zu dem, was Menschen nutzen?

von Silke Helfrich

Abbildung

Die Beziehungshaftigkeit des Habens nähren

Das Projekt »Inseln mit Hafen« will ­Häuser und Grundstücke für mehrere Generationen als ­unkommerzielle Räume sichern.

von Sigrun Preissing

Abbildung

Der Sprung in gemeinschaftliche Lebensformen

Mit weniger Erwerbsarbeit mehr ­Commoning wagen. Essenzen eines ­Suchprozesses.

von Matthias Fellner

Abbildung

Pflege auf Augenhöhe ist möglich

Trotz ungünstiger Bedingungen für ambulante Pflege sucht das Berliner Unternehmen »Care4Me« nach ­einem menschlichen Weg.

von Sebastian Gengenbach

Abbildung

Geht Commoning im Verein?

Mitglieder des Commons-­Instituts schildern die Herausforderungen beim pragmatischen Umgang mit dem Werkzeug »Verein«.

Abbildung

Muster für gutes Haushalten

Auch diese Ausgabe spürt den Mustern
des Gemeinschaffens nach.

Abbildung

Mit Commons ist kein Staat zu machen?

Anfängliche Erkundungen über die herausfordernde Beziehung zwischen Staatswesen und Gemeinschaffen.

von Lara Mallien, Matthias Fersterer

Abbildung

Wie kann ich das ­Aushaltenmüssen aushalten?

Wir reflektieren über Gemeinschaffen als eine Form ­gelebten Widerstands und stellen weitere Fragen.

Abbildung

Der Welten-er-fahrer

Werner Küppers ist gemeinschaffend ­unterwegs – und brachte uns ­Bilder für ­diese Ausgabe mit.

von Matthias Fersterer

Bild

Warum Expertinnen und Experten die Erdüberhitzung unterschätzen …

von Dale Jamieson , Michael Oppenheimer , Naomi Oreskes , erschienen in 56/2019

Bild

Lernen in Bewegung

von Luisa Kleine , erschienen in 56/2019

Bild

Vom Leisten zum Sein

von Kira Petersen , erschienen in 56/2019

Bild

Kurvenreiche Anfangszeit

von Judith von der Schirpkotterdellen , erschienen in 56/2019

Bild

Ost begegnet West

von Ina Krause , erschienen in 56/2019

Bild

Unwillkürlich permakulturell

von Judit Bartel , erschienen in 56/2019

Bild

Produzieren, was man selber mag

von Sonja Korspeter , erschienen in 56/2019