Oya-BlogRSS-Feed abonnieren

26.04.2018 von Marianne Gronemeyer

Sterile Arbeit

Bild

Lohnarbeit humanisieren zu wollen, ist aussichtslos. Über die Arbeit sind die Meinungen geteilt, aber nicht so, dass die einen sie für einen wahren Segen halten und die anderen sie als lebensvergällendes, wenn auch notwendiges Übel betrachten, je nachdem, in welche Arbeitsverhältnisse es sie verschlagen hat. Es ist ... weiterlesen

20.04.2018 von Oya Redaktionskreis (2 Kommentare)

Beginn des Oya-Hütekreises

Bild

Liebe Leserinnen, lieber Leser, in der letzten Ausgabe haben wir es schon angekündigt: Wir laden Sie und euch herzlich in den Oya-Hütekreis ein! Was heißt das? Analog zum Modell der solidarischen Landwirtschaft wollen wir die Zeitschrift künftig vertrauensvoll in den Kreis unserer Leserinnen und Leser hinein ... weiterlesen

14.03.2018 von Andrea Vetter (15 Kommentare)

Allein die Zeiten, sie sind nicht so

Bild

Als der Redaktionskreis zusammensaß und wir die druckfrischen Exemplare der neuesten Ausgabe von Oya aufblätterten, fiel uns eine Anzeige im Kleinanzeigen-Teil auf, die unserer Kontrolle offenbar entgangen war. In harmlos erscheinendem Gewand wurde für eine Broschüre mit dem Titel »Neue Wege« geworben, doch ... weiterlesen

27.02.2018 von Lara Mallien

Ruf und Antwort

Bild

»Was empfindest du heute als ›wesentlich‹?« – Das war die Kernfrage eines Aufrufs, den wir Mitte Januar an 70 schreibende Menschen, die zum Teil von Anfang an intensiv an Oya mitgedacht haben, aussandten. »Was erscheint dir gegenwärtig als so wichtig, dass du es den Oya-Leserinnen und -Lesern unbedingt ... weiterlesen

Ältere Blog-Beiträge zeigen

aktuelle Artikel

Abbildung

Verbundenes Tätigsein

Was ist das Commonische, und wie kommt es in die Welt?

von  Redaktionskreis

Abbildung

Ich tausche nicht mehr

Auf dem »Karla*hof« geht es geschäftig zu – und trotzdem fließt dort so wenig Geld, wie an kaum einem anderen Ort.

von Anja Humburg

Abbildung

eigen, hiesig und gemein

Von drei Qualitäten jenseits der Tauschlogik, die zum Austausch mit der lebendigen Wirklichkeit und zur Wiederverbindung mit der stofflichen Welt einladen.

von Matthias Fersterer

Abbildung

Gemeinschaffen im Paradies

Casa do Bento – wie ein Ferienhaus in Portugal zum Commons wird.

von Jaques Paysan

Bild

Lebendiges Lüchow

von Johannes Liess , erschienen in 48/2018

Bild

Alles ist austragen – und dann gebären

von Katharina Philipp , Martina Volkmann , erschienen in 48/2018

Bild

Gärtnern für Insekt und Mensch

von Dorothea Lang , erschienen in 48/2018