Oya-BlogRSS-Feed abonnieren

09.09.2020 von Oya Redaktionskreis (ein Kommentar)

Dieser Wahnsinn muss aufhören!

Bild

In der nächsten Ausgabe thematisieren wir den Umgang mit Trauer und Erschöpfung angesichts von Weltvernutzung und ausbeuterischen, patriarchalen Strukturen. Den Auftakt macht eine indigenen Perspektive, die zeigt, warum Kolonialismus direkt in die Apokalypse führt. Diese Rede beginnt mit vielen Konjunktiven. Heute hätte ich ... weiterlesen

23.08.2020 von Oya Redaktionskreis

Oya beim Kongress »Zukunft für alle«

Bild

Am Mittwoch, den 26.08., von 17.00–18.30 Uhr stellen sich Redaktions- und Hütekreismitglieder von Oya beim Kongress »Zukunft für alle« vor. Wer mit Oya ins Gespräch kommen möchte, hat die Möglichkeit, sich auf der Kongress-Website anzumelden und virtuell vorbeizukommen. Was ist Oya? Wer steckt hinter Oya? ... weiterlesen

27.06.2020 von Oya Redaktionskreis (23 Kommentare)

Fürstand für das gute Leben

Bild

Ein offener Brief aus der Redaktion anstelle einer »Verortung aus gegebenem Anlass«. Liebe Leserin, lieber Leser, ursprünglich wollten wir an dieser Stelle dem Wunsch von einigen von Ihnen und euch nachkommen, politische Orientierung zu geben und Oya in der Fülle alternativer Medien zu verorten. In den vergangenen ... weiterlesen

16.06.2020 von Matthias Fersterer

Ausblick auf Ausgabe 59: Utopien neu denken

Bild

Die nächste Ausgabe wurde inspiriert durch Überlegungen der großen Erzählerin Ursula K. Le Guin (1929–2018), die in ihren utopiekritischen Texten aufzeigte, warum es beim Einsatz für das gute Leben im umfassendne Sinn so wichtig ist, über den Tellerrand des ­Bestehenden hinauszudenken. Alles könnte ... weiterlesen

Ältere Blog-Beiträge zeigen

aktuelle Artikel

Abbildung

Immer jetzt, immer hier

Warum es wichtiger ist, eine »gute Vergangenheit« als eine »bessere Zukunft« zu haben.

von Matthias Fersterer

Abbildung

Zukunft wird von uns gemacht!

Das »Konzeptwerk Neue Ökonomie« stellt eine ­Vision fürs Jahr 2048 vor und diskutiert diese Ende August bei einer Konferenz online und in Leipzig.

von Andrea Vetter

Abbildung

Samenkörner im Sternenbeutel

Ursula K. Le Guins Yin-Utopien laden dazu ein, aus der Fülle der immerwährenden Gegenwart zu schöpfen.

von Grit Fröhlich

Abbildung

Es geht um die Gegenwart!

Matthias Fersterer sprach mit der Philosophin Annette Schlemm und der Halbinsel-Forscherin Friederike Habermann über utopische Samen, die im Boden des Hier und Jetzt schlummern.

von Annette Schlemm, Friederike Habermann, Matthias Fersterer

Abbildung

Auf Utopien können wir nicht verzichten

Jochen Schilk unterhielt sich mit dem Anarchisten und politischen Philosophen Peter Seyferth über den utopischen Horizont von Herrschaftsfreiheit.

von Jochen Schilk, Peter Seyferth

Abbildung

Straßenprotest trifft Gartenarbeit

Drei Frauen, die seit vielen Jahren in sozialen und öko­logischen Bewegungen aktiv sind, erzählten Anja Marwege von ihrem Blick auf die Zukunft.

von Anja Marwege, Astrid Goltz, Julia Verlinden, Jutta Sundermann

Abbildung

Bakterien »tun« nichts, sie »sind«

Grit Fröhlich und Matthias Fersterer unterhielten sich mit Dr. Anne Katharina Zschocke über das Beziehungsgeflecht zwischen Menschen und Bakterien.

von Anne Katharina Zschocke, Grit Fröhlich, Matthias Fersterer

Abbildung

Utopien müssen selbstreflexiv sein

Andrea Vetter und Matthias Fersterer sprachen mit dem Politikwissenschaftler Richard Saage über die Ursprünge und Perspektiven utopischen Denkens.

von Andrea Vetter, Matthias Fersterer, Richard Saage

Bild

Utopien neu denken

von Ursula K. LeGuin , erschienen in 59/2020

Bild

Mosaik des guten Lebens (Einleitung)

von dem Redaktionskreis , erschienen in 59/2020

Bild

Von der Innenseite der Welt

von Fabian Scheidler , Matthias Fersterer , erschienen in 59/2020

Bild

Nicht jede Schulkritik stellt die Bedürfnisse junger Menschen in den Vordergrund

von Dorothée Krämer , Immanuel Zirkler , erschienen in 59/2020

Bild

Der kurze Sommer der Anarchie

von Dieter Halbach , erschienen in 59/2020

Bild

Mit und ohne Corona: Leben ist endlich

von Mia Irene Kupfer , Simone Britsch , erschienen in 59/2020

Bild

Wesensgemäße Pflanzenhaltung

von Birte Friebel , Ulrike Meißner , erschienen in 59/2020

Bild

Lebensräume zu designen, ist politisch!

von Annika Fröhlich , erschienen in 59/2020